Künstler

Museib Amirov

Bildender Künstler

Amirov wurde in die Familie des berühmten aserbaidschanischen Künstlers Arif Amirov, eines Vertreters der klassischen Schule der Malerei, hineingeboren. Der Wunsch, Künster zu werden, war der stärkste Motivationsfaktor in seinem Leben. Er arbeitete mit unglaublicher Hingabe, und die Richtung seiner künstlerischen Suche führte ihn durch die vielfarbige Welt der Malerei. In einem scheinbar

Die beeindruckende Bandbreite seiner Vorstellungskraft prägt die Kunstwelt von Museib Amirov.

widersprüchlichen Schritt wurde Amirov 1997 Mitglied der Experimentalgruppe "Labyrinth" und realisierte bis dahin unerforschte Kunstprojekte, die jedoch noch mit konzeptuellen Kunstformen verbunden waren. Obwohl Amirov an allen Experimenten erfolgreich teilnahm, blieb er der Malerei stets treu. Seine Bilder sind lebensbejahend, zelebrieren die Freude am Leben und lenken unsere Aufmerksamkeit auf eine irdische Sicht der Welt. Gleichzeitig findet sich in den Bildern weder eine hypertrophierte Geselligkeit noch ein absichtliches Pathos. Der Künstler hat immer etwas zu sagen, und er versteht es seine Ideen auszudrücken. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Museib Amirov's Kunstwerke

Amirovs Gemälde strahlen Wärme und Licht aus und bilden eine ausdrucksstarke, melodische Hymne an das Leben - sie sind ein Fest der Farbe und zeigen kraftvolle positive Energie und Magnetismus.